Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

24.01.2017

Termine DN

Termine aus dem Kreis Düren

Mittwoch, 18. Januar

Düren, Volleyball-Bundesliga, SWD Powervolleys Düren – Solingen, 18 Uhr, Arena

Düren, Veranstaltung der MIT, Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU, Thema: „Beschäftigung für anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber/innen und Geduldete im regionalen Mittelstand – Möglichkeiten und Voraussetzungen“ und „Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung“ Referent Bernhard Stier, Sachgebietsleiter Personalvermittlung bei der Job-com Kreis Düren, 18 Uhr, Teuter Hof, Valencienner Straße

 

Donnerstag, 19. Januar

Düren, Inforeihe „Wir. Gemeinsam. Familie im Gespräch." mit Prof. Dr. Franz-Christian Schubert Thema "Resilienz – die Entwicklung psychischer Gesundheit und Widerstandskraft“ 17 bis 19 Uhr, Kreishaus Düren

Langerwehe, Ehemaligentreffen der Bediensteten der Gemeinde Langerwehe und des Wasserleitungszweckverbandes Langerwehe, 17 Uhr, Lokal Mediterran, Ulhausgasse 17

Düren, Theater im Haus der Stadt, „Die Physiker“  mit dem Theater Osnabrück, 20 Uhr, Stefan-Schwer-Straße 4 - 6

 

Freitag, 20. Januar

Niederzier, Senioren-Hallenturnier des Ballspielclub 1910 Oberzier, ab 18.30 Uhr, Sporthalle der Gesamtschule

Düren, Informationsveranstaltung für GrundschülerInnen und Eltern am Burgau-Gymnasium, um 17.30 Uhr, in der Aula des Schulgebäudes, Karl-Arnold-Str. 5

 

Samstag, 21. Januar

Niederzier, Senioren-Hallenturnier des Ballspielclub 1910 Oberzier, ab 10 Uhr, Sporthalle der Gesamtschule

Jülich, Tagesfahrt des Jülicher Geschichtsvereins in die Bundesstadt Bonn, Infos und Anmeldung bei Helga Schmucker unter Tel. 02463-5489 oder eMail eschmucker@t-online.de

Nideggen, Patronatsfest der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Nideggen, 9.30 Uhr hl. Messe in Johannes Baptist, anschl. Festversammlung im Ratskeller

Gürzenich, die Gemeinschaft der Gemeinden St. Elisabeth, Düren-West und Gürzenicher Bürger laden ein zu einem Begegnungstreffen zwischen Bürgern aus Gürzenich und Flüchtlingen, 15 bis 17 Uhr, Kinder- und JUgendzentru, An St. Johannes 12

 

Sonntag, 22. Januar

Niederzier, Senioren-Hallenturnier des Ballspielclub 1910 Oberzier, ab 10 Uhr, Sporthalle der Gesamtschule

Jülich, Jülicher Schlosskonzert mit dem Hugo-Kauder-Ensemble, 20 Uhr, Schlosskapelle der Zitadelle

Linnich, „Gottesdienst op platt“, 10 Uhr, Thema Halleluja – warum, wie und wofür wir Gott loben“, Ev. Kirche

 

Mittwoch, 25. Januar

Jülich, Mittwochsclub von Geschichtsverein und Museum Zitadelle, Susanne Richter: „Zwischen Beharren und Aufbruch. Die Union der evangelischen Gemeinden in Jülich im 19. Jahrhundert“, 19.30 Uhr, Schlosskapelle der Zitadelle

 

Samstag, 28. Januar

Jülich, integrative Disco des Vereins „Aktion Lebensfreude“, 19 bis 23 Uhr, Tanzschule Bailig, Kurfürstenstraße 8, Anmeldungen unter 0176/92199537 Marlene Bastian

 

Dienstag, 31. Januar

Informationsnachmittag zur Umgestaltung des Spielplatzes an der Joachimskirche, 15 bis 17 Uhr, Haus für Alle, Am Nordpark, Neue Jülicher Straße 49 

Düren, Theater im Haus der Stadt, „Lass das mal den Willi machen“ mit der Landesbühne Rheinland Pfalz, 20 Uhr, Stefan-Schwer-Straße 4 - 6

 

Mittwoch, 1. Februar

Vettweiß, kunterbunter Kindertheater-Nachmittag Puppenspiel „Kasper und der gestohlene Bonbonsack", aufgeführt von der „Homberger Kasperbühne" mit holzgeschnitzten, original Hohnsteiner Handpuppen16 Uhr, Bürgerbegegnungsstätte, Gereonstr. 14

 

Freitag, 3. Februar

Jülich, Germanistin Margret Hanuschkin liest Werke von bekannten Autoren vor das Blockflötenensemble Il Flauto Dolce begleitet sie, Motto „Schlag nach bei Shakespeare“, 19 Uhr, Stadtbücherei

 

Samstag, 4. Februar

Düren, Volleyball-Bundesliga, SWD Powervolleys Düren – VCO Berlin, 19.30 Uhr, Arena

 

Sonntag, 5. Februar

Düren, Volleyball-Bundesliga, SWD Powervolleys Düren – Königs Wusterhausen, 18 Uhr, Arena

Jülich, Turmbesichtigung der Propstei-Kirche mit Pastor Josef Wolff und Architekt Prof. Joachim Loseck, nach der Messe, etwa um 12 Uhr, Kirchplatz

 

Mittwoch, 8. Februar

Meisterkonzert für Trompete und Orgel mit Ludwig Güttlert und Friedel Kircheis. 20 Uhr, Christuiskirche

 

Samstag, 18. Februar

Düren, Volleyball-Bundesliga, SWD Powervolleys Düren –BRV Berlin, 19.30 Uhr, Arena

 

Sonntag, 19. Februar

Jülich, Tischtennis, zweite Bundesliga, TTC indeland Jülich – TTC Zugbrücke Grenzau II, 14.30 Uhr, Nordhalle, Berliner Straße

 

Donnerstag, 9. März

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Zoofütterung, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Samstag, 11. März

Jülich, Tischtennis, zweite Bundesliga, TTC indeland Jülich – TSV Bad Königshoven, 19 Uhr, Nordhalle, Berliner Straße

 

Sonntag, 26. März

Jülich, Tischtennis, zweite Bundesliga, TTC indeland Jülich – 1. FC Saarbrücken, 14.30 Uhr, Nordhalle, Berliner Straße

 

Sonntag, 2. April

Jülich, Tischtennis, zweite Bundesliga, TTC indeland Jülich – 1. FC Köln, 14 Uhr, Nordhalle, Berliner Straße

 

Donnerstag, 13. April

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Garten der Sinne, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Donnerstag, 11. Mai

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Gesang- und Literatur-Spaziergang, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Donnerstag, 8. Juni

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Bienenzucht, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Donnerstag, 13. Juli

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Bewegung für Seniorinnen und Senioren, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Donnerstag, 10. August

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Kräutersträuße binden, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Donnerstag, 14. September

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, Boule und Schach, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell

 

Donnerstag, 12. Oktober

Projekt „Donnerstags-Treff“ von Seniorenbeirat der Stadt Jülich und Brückenkopf-Park, mit Pflanzenfarbe malen, 15 Uhr, Eingang Lindenrondell